Tag des offenen Dorfes

Am 25.Mai 2017 steht in Ebersbach mal wieder ein Großereignis an.

 

Erstmals ist unser Ort Ausrichter des "Tag des offenen Hofes", einer Veranstaltungsreihe des Bayerischen Bauernverbandes. An 20 Stationen sind neben Musik, kulinarischen Köstlichkeiten auch zahlreiche Infostände und Vorführungen rund um das Ortsleben, der Wirtschaft und vor allem der Landwirtschaft zu sehen.

 

Auch die Blaskapelle Ebersbach wird mit einen Infostand vertreten sein. Informieren sie sich bei unserem Dirigenten Ralf Weippert und seiner Musikoase über die Möglichkeiten ein Instrument zu erlernen und erfahren sie mehr über unseren Verein und unsere Jugendarbeit.

 

Wir freuen uns auf deinen Besuch!!!

 

 

Download
Flyer zum Tag des offenen Dorfes
Tag des offenen Dorfes Ebersbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Mehr Infos auf der Facebookseite zum Fest!!!

  


3 Kommentare

Faschingszug Heroldsbach 2017

Auch heuer durften wir wieder den Faschingszug in Heroldsbach anführen. Bei schönsten Wetter und so vielen Gruppen wie noch nie zogen wir durch den Ort.

2 Kommentare

Jubiläumskonzert 2016

Am Sonntag, den 24.4.2016 um 19 Uhr veranstaltet die Blaskapelle Ebersbach im Zehntspeicher Neunkirchen ihr Jubiläumskonzert.


Das Konzert stellt den Abschluss ihrer Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen dar. 

Unter der Leitung ihres Dirigenten Ralf Weippert, präsentieren die Musiker einen Streifzug durch verschiedene Facetten der Blasmusik.

 

Auf Ihr zahlreiches Kommen freuen sich die Musiker und die Vorstandschaft der

Blaskapelle Ebersbach

 

Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Norbert Polster

www.polsters-klosterhof.de

 

2 Kommentare

Selau!!!!

Was wäre ein Faschingszug ohne Musik?

Nicht nur aus den Lautsprechern der Wagen, auch die Blasmusik darf da nicht fehlen. 

 

Heute waren wir in Heroldsbach beim mittlerweile 11. Faschingszug zu Gast. Bei Kaiserwetter schlängelte sich der Zug durch die Straßen

 

SELAU!!!!

0 Kommentare

Kinderfasching im GMH

Einladung zum Kinderfasching

Liebe Kindergartenkinder,

Liebe Schulkinder,

Liebe Teenies,

Liebe junge Erwachsene,

Liebe Erwachsene,

Liebe Eltern,

Liebe Großeltern,

 

wir laden euch alle ganz herzlich zu unserem diesjährigem Kinderfasching ein!

 

Wann?        07.02.2016 um 14 Uhr

Wo?             Gemeinschaftshaus Ebersbach

 

Auf euch wartet ein toller Nachmittag mit Spielen (nicht nur für die Kleinen!), Süßigkeiten, selbstgemachte Kuchen und leckerem Kaba/Kaffee!

 

Außerdem wird ein Preis für das schönste Kostüm vergeben – wir sind schon auf eure Verkleidungen gespannt!

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Die Jugendleitung:

 

Vanessa, Anna & Andreas  :-)

0 Kommentare

Faschingsball 2016

0 Kommentare

Kreisversammlung in Ebersbach

Erstmalig fand die jährliche Kreisversammlung des NBMB bei uns in Ebersbach statt.

 

Hierzu erschien folgender Artikel in der NN vom 13.1.2016

 

Und am 14.1. im FT

VON UNSERER MITARBEITERIN Petra Malbrich

Ebersbach - „Trotz der heutigen kommerziellen Überflutung gelingt es den Mitgliedskapellen zusammen mit dem Verband, vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine echte Alternative für die Freizeit zu bieten“, sagte Kreisvorsitzender Georg Schirner bei der Jahreshauptversammlung des Forchheims Kreisverbands im Musikbund.

Die Zahlen, die Schirner vorlegen konnte, stimmten die Teilnehmer optimistisch – und das, obwohl sich die Zahl der aktiven Mitglieder zum Vorjahr um 15 Mitglieder reduziert hat. Immerhin sind 1703 Musiker in 21 Kapellen aktiv. 48 Prozent von ihnen nicht unter 18 Jahre alt. Bei der Wahl der Musikinstrumente habe sich der Trend verlagert.

Steigende Qualität
Waren vorher Klarinetten, Trompeten und Querflöten die bevorzugten Instrumente, spielen nun wieder mehr Tuba, Tenorhorn und Posaune. „Mit den bisher gemeldeten Schülern aus der musikalischen Früherziehung und den Bläserklassen können wir hoffnungsvoll in die Zukunft schauen“, freut sich der Kreisvorsitzende.

Den Löwenanteil stellen die Altersgruppen der bis Zwölfjährigen mit 394 Musikern, der 13-bis 17-Jährigen mit 417 Musikern, und 476 Musiker der Altersklasse von 18 bis 30 Jahren. Unterstützt werden die Mitgliedskapellen von 5232 fördernden Mitgliedern. „Die kontinuierlich verbesserte Ausbildungs- und Schulungsarbeit zieht sich wie ein roter Faden bis hin zur stetig steigenden musikalischen Qualität der Kapellen“, lobte Schirner.

Das lässt sich nicht zuletzt aus den Ergebnissen der Prüfungen und Leistungsabzeichen erkennen. 54 Teilnehmer aus zwölf Kapellen des Kreisverbandes haben die Prüfung zum D1 Leistungsabzeichen bestanden. Das D2 Leistungsabzeichen, Silber, bekamen 36 Prüflinge angesteckt. Sieben Musiker holten sich das begehrte Goldabzeichen, D3. Das waren drei Musiker aus der Kapelle in Buckenhofen, einer aus Ebersbach, einer aus Eggolsheim, einer aus Heroldsbach und einer aus Obertrubach. Mit ausgezeichneten Erfolgen haben 13 Musiker an den Kammermusikwettbewerben Solo und Duo teilgenommen. „Der erst elfjährige Valentin Vorwerk aus dem Musikverein Heroldsbach wurde in seiner Altersgruppe in St. Ottilien zum Landessieger gekürt“, freute sich Georg Schirner, bevor er die großen Vorteile des Musizierens erläuterte.

„Das Musizieren in kleinen Gruppen, in einer Musikgemeinschaft, kann einen großen Teil dazu beitragen, Kinder und Jugendliche auf ihrem anstrengendem Weg zum Erwachsensein vor emotionalen und gewalttätigen Ausschreitungen zu bewahren, und ihnen in der Musik eine geistige Heimat geben“, betonte Schirner.

Für Schirner gehören intakte Familien und das aktive Musizieren in einem Blasorchester zu den wirksamen Präventivmaßnahmen gegen Gewalttaten und Kriminalität von Jugendlichen. Sein Dank richtete sich deshalb an alle Vorstände, Ausbilder und Dirigenten, die sich mit kontinuierlicher Nachwuchswerbung und einer guten musikalischen Ausbildung für die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendliche zusammen mit den Eltern tatkräftig einsetzen.

Nadel in Bronze
Schirner sprach bei der Jahreshauptversammlung auch die erfolgreiche Teilnahme an Wertungsspielen an und erinnerte an das 30. Gründungsfest der Blaskapelle Ebersbach.

Allen finanziellen Förderern dankte Georg Schirner, insbesondere dem Landkreis Forchheim und der Zukunftsstiftung der Sparkasse Forchheim, bevor er seinen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Fridolin Hofmann ehren durfte. Die Verdienstnadel in Bronze und eine Urkunde erhielt Hofmann für seine Verdienste um die deutsche Blasmusik und für zehn Jahre Funktionstätigkeit im Kreisverband Forchheim.

0 Kommentare

Alle Jahre wieder ....

.... in der Zeit um Weihnachten beginnt man überall das vergangene Jahr revuepassieren zu lassen.

 

 

Diesen Rückblick können wir gelassen entgegen sehen.  2015 war für uns ein arbeitsreiches, aber in jeder Hinsicht erfolgreiches Jahr. Neben zahlreichen Auftritten, erfolgreichen Leistungsprüfungen usw. stand mit dem 6. Dorffest der Beginn unseres Jubiläumsjahres auf dem Terminplan. Das "6. Dorffest mit 30 Jahre Blaskapelle" wird uns lange in sehr guter Erinnerung bleiben. Ein Fest bei dem uns auch nach längeren Nachdenken nichts wirklich negatives eingefallen ist und das Aufzählen aller freudigen Eindrücke diesen kurzen Rückblick sprengen würde.  

 

Es war einfach gigantisch wie ihr uns unterstützt habt!!!!!!!

 

Unser musikalisches Jahr haben wir dieses Wochenende beendet. Mit den beiden Konzerten im Gemeinschaftshaus Ebersbach und in der Kirche St. Michael in Neunkirchen, an dem uns auch das Nürnberger Christkind besucht hat, verabschieden wir uns in eine kurze aber wohlverdiente Winterpause.

 

Danke an all die vielen fleißigen Händen vor, am und nach dem Fest, den beteiligten Kapellen und Musikgruppen und natürlich an all denen die bei uns an den beiden Tagen zu Gast waren. Danke an all die Freunde und Gönner die uns auch so das ganze Jahr zur Seite gestanden sind.

 

Wir wünschen euch und euren Familien...

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

 

 

 

 

 

1 Kommentare

Es weihnachtet langsam...

 ...doch bei uns ist die "stille Zeit" noch nicht angebrochen.

 

In der Weihnachtszeit haben wir wieder ein paar Highlights auf dem Programm.

 

Am Samstag den 12.12.15 findet unsere alljährliche Weihnachtsfeier mit Konzert statt. An der wir - wie von uns gewohnt - auch wieder einige musikalische Leckerbissen präsentieren werden.

Hierzu möchten wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner natürlich recht herzlich einladen.  Beginn ist 19:30 Uhr im Gemeinschaftshaus Ebersbach.

 

Schon Tags drauf am Sonntag den 13.12.15 gegen 17 Uhr folgt das nächste Highlight.  So wie wir erfahren haben besucht uns (voraussichtlich) während unseres kleinen Konzertes in der Kirche St. Michael in Neunkirchen am Brand wieder mal das Nürnberger Christkind. Der Auftritt in der Kirche wird dadurch nicht nur hörenswert sondern auch sehenswert sein.

Auch dazu sind natürlich alle recht herzlich eingeladen.

 

Wir wünschen allen eine ruhige und beschauliche Adventszeit. Nehmt euch von der Hektik des Alltages eine Auszeit und besucht uns bei unseren Auftritten.

 

Eure  Blaskapelle Ebersbach

 

0 Kommentare

Erfolgreiches Probenwochenende

Ein wunderschönes Probenwochende ging am Sonntag Mittag zu Ende...

Danke nochmal an unseren Dirigenten Ralf Weippert und seiner Frau Helma, unseren Klarinettenlehrer Alex Stadler, dem Tiefblechdozenten Jürgen Neudert und natürlich allen Musikern für ein gelungenes Ergebnis und den Spaß den wir hatten!!!

0 Kommentare

Spende an die Lebenshilfe

Das Jahr 2014 war geprägt von diversen "Challenges" bei denen auch die Blaskapelle Ebersbach mehrmals nominiert wurde.

Bei der Cold Water Challenge haben wir uns noch mit einen Video beteiligt. Bei der Icebucket Challenge fanden wir es sinnvoller gleich eine Spendenaktion zu machen.

 

So fiel bei uns der Entschluss diese für die Lebenshilfe Erlangen durchzuführen.

Auf Proben und unserer Weinfahrt wurde für diesen Zweck "der Hut rumgehen lassen"

 

Danke an alle Spender!!!

 

Hier noch ein Bericht von der Spendenübergabe.

0 Kommentare

Langensendelbacher Musikanten zu Gast

Am 17. Oktober war es wieder mal so weit.

Unsere Freunde vom Musikverein Langensendelbach war zu Gast bei uns  im Gemeinschaftshaus!!!

 

Bei diesen geselligen Abend wurde die Freundschaft zwischen beiden Vereinen  gepflegt und viele interessante Gespräche geführt.

 

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Danke an alle die dabei waren.

0 Kommentare

Gold für Anna Wagner

Die Blaskapelle Ebersbach hat ein Goldmitglied mehr: Unsere Anna Wagner hat am 14.11.2015 ihre D3 Prüfung  (goldenes Leistungsabzeichen) bestanden!

 

In der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen stellte sie sich erfolgreich der Prüfungskommission.

 

Wir sind alle mega stolz und gratulieren dir ganz herzlich!!!

 

0 Kommentare